Gratis Versand für Privatkunden ab einer Bestellung von 19€.
Im Interview mit Deutschlands bekanntester Brow Artistin, Jessica Bechtle, bleibt keine Frage über das Besondere von NEYES Brows unbeantwortet!

INTERVIEW

Deutschlands erfolgreichste Augenbrauen Spezialistin, JESSICA BECHTLE, war nicht nur selbst in diversen TV-Shows und Zeitschriften zu sehen, oder in Backstage-Bereichen diverser Echo- und Bambi-Verleihungen, Sendungen wie „The Voice“ sowie in den Backstage-Bereichen der Fashion-Week, sondern hat als NEYES Brows Professional mittlerweile Trainer für NEYES Brows in 18 europäischen Länder ausgebildet.

Was im Jahre 2011 endlich auch in Deutschland begann, ist mittlerweile zum regelrechten MUST HAVE für jede Frau geworden: Der Besuch von Brow Bars! Jessica Bechtle ist gelernte Kosmetikerin und hatte schon immer eine Leidenschaft für Augenbrauen. Sie bildete sich in New York und London weiter und ist von Anfang an Trainerin für NEYES Brows und somit auch maßgeblich an dem Konzept beteiligt. Zu ihren Aufgaben gehören nicht nur das Ausbilden internationaler Kosmetiker, sondern ebenso die Neuentwicklung innovativer Brow Techniken und Produkte. Exklusiv beantwortet sie alle relevanten Fragen zu der Trend-Beauty-Behandlung NEYES Brows.

Was ist NEYES Brows?

NEYES Brows ist eine spezielle Behandlung, die die Augenbrauen perfekt in Form bringt. Dafür bedarf es lediglich zehn Schritte.
Nach einem ausgiebigen Beratungsgespräch werden Form, Farbe und Style festgelegt. Nach der Reinigung folgt das Färben der Augenbrauen. Anschließend wird das Gesicht vermessen. Nur so kann die perfekte Augenbrauenform bestimmt werden. Mit bloßem Auge funktioniert dies nicht. Als nächstes wird die perfekte Form vorgezeichnet.
Es folgen diverse Enthaarungsmethoden wie das Wachsen, die orientalische Fadentechnik und das Zupfen mit der Pinzette.
Zum Schluss werden bestehende Lücken mit einem Stift sowie einem speziellen Augenbrauen-Puder gefüllt.
Handelt es sich um die erste NEYES Brows Behandlung, kann die Kundin sich noch eine individualisierte Augenbrauenschablone anfertigen lassen. Diese ist sehr praktisch, da sich das morgendliche Augenbrauen-Styling auf wenige Sekunden reduzieren lässt.

Was genau hat es mit der erwähnten Schablone von NEYES Brows auf sich?

Die Schablone ist etwas ganz Besonderes. In dieser Form ist sie einzigartig auf dem Markt. Nach der Erstbehandlung erhält die Kundin sie optional gegen einen geringen Aufpreis dazu. Die individuelle, perfekte Augenbrauenform der Kundin wird auf einen durchsichtigen Schablonen-Rohling übertragen. Anschließend werden die Augenbrauen mit einem speziellen Cutter-Messer ausgeschnitten. Mit Gummibändern fixiert, setzt sich die Kundin ihre personalisierte Schablone morgens auf und pinselt nun mit dem Augenbrauen-Puder in die vorgefertigten Lücken rein.

Nach Belieben können auch noch einzelne feine Härchen mit einem Stift imitiert werden, sofern diese beispielsweise am Anfang oder am Ende der eigenen Augenbrauen fehlen. Dies hat nicht nur den Vorteil, dass es morgens sehr viel Zeit erspart, sondern ebenfalls, dass die Augenbrauen immer perfekt und jeden Tag gleich aussehen! Gerade für Kundinnen, die ihre Augenbrauen wieder nachwachsen lassen müssen, ist die Schablone ideal!

Wie lange dauert es denn, um perfekte Augenbrauen von NEYES Brows zu bekommen?

Dies lässt sich nicht so pauschal beantworten. Es kommt immer auf das Wachstum und auf den Zustand der eigenen Augenbrauen an. Sind sie nicht verzupft, kann man die perfekten Augen brauen schon mit ein bis zwei Behandlungen erlangen. Sind die Augenbrauen allerdings verzupft, kann es schon etwas dauern, bis sie nachwachsen. Dies kann durchaus schon einmal fünf bis sechs Behandlungen dauern, manchmal sogar noch länger.
Für Ungeduldige hat NEYES Brows extra ein hormon- und arzneimittelfreies Augenbrauen-Wachstumsserum entwickelt. Dieses sollte in den ersten vier bis sechs Wochen zweimal täglich und danach nur noch einmal täglich aufgetragen und kurz einmassiert werden. Es regt das Wachstum der Brauenhärchen an und aktiviert inaktive Haarwurzeln. Somit werden die Härchen dichter, kräftiger und länger.

Eine recht genaue Schätzung, wann man seinen persönlichen Augenbrauen-Look erreicht haben wird, kann ein geschulter NEYES Brow Artist zumeist bereits schon nach der ersten Behandlung geben.

In welchen Abständen sollten die NEYES Brows Behandlungen durchgeführt werden?

Ich empfehle meinen Kunden, alle vier Wochen einen neuen Termin zu vereinbaren, allerspätestens jedoch nach sechs Wochen. Die Abstände richten sich nach dem persönlichen Haarwachstum. Im Schnitt beläuft sich der Abstand der Behandlungen auf ca. vier Wochen. Man muss bedenken, dass zum einen natürlich die Augenbrauenhaare nachwachsen, und zum anderen, dass die Farbe auch mit der Zeit verblasst.
Gerade bei unserem Regenerationsprogramm ist es unglaublich wichtig, dass die Kundinnen in der Zwischenzeit wirklich gar nicht selbst zupfen. Dies fällt den meisten sehr schwer, ist aber für ein schnelleres und besseres Ergebnis absolut notwendig.

Wenn eine Kundin nun absolut verzupfte Augenbrauen hat, kann sie die NEYES Brows Behandlung dann trotzdem durchführen lassen?

Ja, auch das ist natürlich möglich. Die jeweilige Brow-Artistin wird dann das bereits erwähnte Regenerationsprogramm mit dieser Kundin durchführen, so dass die Augenbrauen langsam in die gewünschte Form gebracht werden. Es bedarf allerdings mehrerer Behandlungen, um allmählich die gewünschte Form zu erhalten.
Generell gilt: Je schlimmer verzupft die Augenbrauen zu Beginn sind, desto länger wird es in der Regel dauern, allerdings spielt es eine entscheidende Rolle, wie schnell die Augenbraunhärchen bei jedem Einzelnen nachwachsen.

Kann die Kundin ihre Augenbrauenform bei einer NEYES Brows Behandlung frei wählen?

Selbstverständlich kann sie das! Ihre Augenbrauen werden nach ihren persönlichen Wünschen gestylt. Keiner unserer Brow-Artisten würde die Kundenwünsche ignorieren, da dies sehr unprofessionell wäre!
Man kann Augenbrauen dick, dünn, hell oder dunkel, eckig oder rund gestalten. Unsere NEYES Brows Artisten werden die jeweilige Kundin individuell beraten und ihr passend zu ihren Naturbrauen und der Gesichtsform die optimal mögliche Form geben.

Ich muss allerdings dazu sagen, dass nicht jeder Wunsch immer zu erfüllen ist. Wer von Natur aus sehr spärliche Augenbrauen hat, bekommt sie zwar noch ein wenig breiter und mit einem Wachstumsserum auch etwas voller, aber buschige Augenbrauen à la Cara Delevingne werden es, realistisch betrachtet, wohl nie werden.

Worin besteht der Unterschied zwischen NEYES Brows und Microblading?

NEYES Brows ist eine nicht-permanente Augenbrauen-Behandlung, die durch natürliche Langzeiteffekte überzeugt und monatlich wiederholt werden sollte.
NEYES Brows kann zum einen als Regenerationsprogramm verstanden werden, sofern es sich um verzupfte Augenbrauen handelt, oder aber auch als sehr sauberes und präzises Styling für üppigere Augenbrauen, da das Gesicht individuell vermessen wird und die Kombination aus Pinzette, Wachs und der orientalischen Fadentechnik zu sehr akkuraten Ergebnissen führt.

Microblading ist eine semi-permanente Styling-Variante, die Farbpigmente mit feinen Messern, sogenannten Blades, handgeführt unter die Haut bringt und dadurch einem Permanent MakeUp ähnelt, ein bis drei Jahre hält und zwischen 400 und 800 Euro kostet. Microblading ist sicherlich eine Alternative, sofern gar kein Wuchs von Augenbrauenhaaren mehr stattfindet. Eine Anpassung der Augenbrauenform an jeweils aktuelle Modetrends ist hier allerdings schwierig bis gar nicht möglich.

Kann eine Kundin mit Microblading oder Permanent MakeUp trotzdem in den Genuss von NEYES Brows kommen?

Das ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Sollte das Permanent MakeUp beispielsweise viel zu hoch angesetzt worden sein, also dorthin, wo gar keine Augenbrauenhaare mehr wachsen, ist das leider nur bedingt möglich. Wenn das permanente MakeUp allerdings genau auf den Brauen sitzt, kann man da durchaus noch was machen. Die Farbe lässt sich natürlich nicht aus der Haut ziehen, aber zu schmale permanente Augenbrauen können durch die natürlichen Haare breiter gemacht werden und somit auch in ihrer Form etwas verbessert werden. Oftmals muss allerdings dennoch täglich mit Puder gearbeitet werden, da das dauerhafte MakeUp ansonsten durchschimmert.

Welche Nebenwirkungen kann die NEYES Brows Behandlung oder die verwendeten Produkte haben?

Zunächst einmal muss erwähnt werden, dass Ausschläge oder ähnliches wirklich extrem selten sind. Alle unsere Produkte sind „Made in Germany“ und entsprechen höchsten Qualitätsansprüchen.

Sollte eine Kundin generell Allergien gegen gewisse Pflanzenextrakte etc. haben, die häufig in der Kosmetik verwendet werden, wird dies bereits beim Erstkontakt besprochen und von unseren Brow-Artisten auf einer Kundenkarte vermerkt. Einige reagieren auf die drei Enthaarungsmethoden (Wachs, Faden, Pinzette) mit Rötungen. Dagegen haben wir jedoch ein spezielles Cool Down Gel entwickelt, das die Haut wieder beruhigt. Letzte Rötungen werden vor dem Finish auch nochmals mit Concealer abgedeckt, damit die Kundin sofort wieder gesellschaftsfähig ist.
Langzeitschäden durch eine NEYES Brows Behandlung sind ausgeschlossen.

Wenn Frauen aufgrund einer Chemo-Therapie oder hormonellen Krankheit ihre Augenbrauenhaare verloren haben - kann man ihnen mit NEYES Brows helfen?

Bedingt. Natürlich können wir keine Haare hinzaubern, wo keine sind. Wenn die Augenbrauen nur lichter und dünner geworden sind, lässt sich eine Behandlung auf jeden Fall noch durchführen. Dennoch sollte diesen Kundinnen bewusst sein, dass sie um ein tägliches Nachzeichnen nicht herumkommen, zumindest nicht in der Zeit der Chemo- bzw. der Hormontherapie.
Sollten wirklich gar keine Haare mehr vorhanden sein, können wir dennoch etwas für diese Frauen tun: das Stichwort lautet hier Schablone. Man würde hingehen und das Gesicht ganz normal vermessen. Auf dieser Grundlage wird die perfekte Augenbrauenform vorgezeichnet – wie bei einer herkömmlichen Behandlung auch.
Die Enthaarungsmethoden entfallen, so dass der Brow-Artist nun direkt mit der Erstellung der Schablone beginnen würde. Diese ist dann wiederum eine tolle Hilfestellung jeden Morgen, damit die Augenbrauen nicht nur an der richtigen Stelle sitzen, sondern auch noch jeden Tag gleich aussehen. Aber klar, wem das nicht reicht, dem kann Permanent MakeUp oder Microblading in solchen Situationen weiterhelfen.

Spätestens nach Cara Delevingne haben wir gemerkt, dass auch Augenbrauen gewissen Trends unterliegen. Lassen sich durch NEYES Brows diese Trends realisieren?

Selbstverständlich! Genau das ist das Tolle an NEYES Brows. Waren früher noch sehr dünne Augenbrauen modern, geht der Trend mittlerweile wieder zu natürlicheren und dickeren Augenbrauen. Da NEYES Brows keine permanente Behandlung ist, sind demnach auch die Styles immer wieder veränderbar.

Aber wie bereits erwähnt, hat dies auch viel mit dem persönlichen Haarwuchs zu tun. Nicht jede Frau kann buschige Augenbrauen bekommen. Etwas geschwungener, etwas eckiger, definierter oder wilder, das ist kein Problem!

Ist eine NEYES Brows Behandlung schmerzhaft?

Dies hängt stark vom persönlichen Schmerzempfinden ab. Der Schmerz ist vergleichbar mit dem beim Zupfen. Je mehr Behandlungen durchgeführt werden, desto mehr gewöhnt man sich daran und wird auch unempfindlicher, außerdem reduzieren sich die Haarwurzeln an unerwünschten Stellen.
Das Einzige, was unangenehm erscheint, sind ohnehin nur die drei Enthaarungsmethoden (Wachs, Faden, Pinzette), das aber auch nur im Moment der Durchführung, danach nicht mehr. Das Cool Down Gel sorgt für eine Kühlung der Haut, so dass allerspätestens danach nichts mehr zu merken ist. Die restlichen Behandlungsschritte sind vollkommen schmerzfrei.

Wie lange dauert eine NEYES Brows Behandlung?

Die Erstbehandlung mit Schablone dauert ca. eine Stunde, ohne Schablone ca. 45 Minuten. Zum einen beansprucht die Beratung etwas mehr Zeit, und zum anderen dauert das Anfertigen der Schablone einige Minuten. Die Folgetermine dauern dann nur noch ca. 35 Minuten.

Was kostet eine NEYES Brows Behandlung?

Auch das hängt vom Umfang der Behandlung und dem einzelnen Studio ab. Die Erstbehandlung inklusive Schablone kostet im Schnitt 55 €. Wer keine Schablone haben möchte zahlt gewöhnlich 10 € weniger. Die Auffrischungstermine liegen bei 35 €.

Was ist vor einer NEYES Brows zu beachten?

Grundsätzlich sollte man sich vor einer Behandlung die Augenbrauen eine Weile nicht mehr zupfen, so dass eine Grundlage zum Stylen vorhanden ist.
Direkt vor und nach der Behandlung soll 24 Stunden lang kein Peeling oder Selbstbräuner verwendet werden. Ebenso sollte in diesem Zeitraum auf Solarienbesuche oder intensives Sonnenbaden verzichtet werden.
Bei einer Schwangerschaft sollte die Kundin selbst entscheiden, ob eine Färbung vorgenommen werden soll oder nicht.
Wer eine Augenkrankheit hat (z. B. Gerstenkorn) kann nicht von uns behandelt werden, solange diese nicht vollständig wieder abgeheilt ist. Dies dient aufgrund der Ansteckungsgefahr der Sicherheit der Kosmetikerin und der anderen Kunden. Zu guter Letzt ist noch bei der Einnahme von Antibiotika und Cortison eine gewisse Vorsicht geboten. Beides kann eine dünnere und empfindlichere Haut verursachen. Um keine Reaktion bei den Kunden hervorzurufen, sollte in dem Zeitraum besser keine Behandlung durchgeführt werden.

Wieso sollten Frauen eine NEYES Brows Behandlung durchführen lassen?

Es gibt viele gute Gründe. Augenbrauen sind der Rahmen des Gesichts und machen einen großen Unterschied. Schöne Augenbrauen lassen Menschen nicht nur sympathischer und attraktiver wirken, sie sind zudem ein Merkmal von Gepflegtheit. Einer der wichtigsten Gründe ist ein authentisches, natürlich aussehendes Ergebnis mit den eigenen Augenbrauen.

Mit NEYES Brows haben wir eine Methode entwickelt, mit der ein individualisiertes Styling möglich ist, das heißt keine Massenabfertigung und keine „One-Custumer-One-Solution“-Behandlung, da jede Kundin entsprechend ihrer Gesichtsproportionen individuelle Augenbrauen erhält. Es handelt sich um eine sichere Methode mit hochwertigen Produkten, die keinerlei Langzeitschäden hervorrufen kann. Alle unsere Brow-Artisten sind intensiv geschult und zertifiziert worden.
Es handelt sich um keine permanente Behandlung, das heißt die Augenbrauen können jederzeit aktuellen Trends angepasst werden, so dass Kundenwünsche immer berücksichtigt werden.
Und zu guter Letzt bieten wir unseren Kundinnen eine einzigartige, individuell angefertigte Schablone zum einfachen Nachstylen für Zuhause – mit perfektem Ergebnis.

Ist NEYES Brows auch etwas für Männer?

Selbstverständlich! Man macht sich kein Bild davon, wie viele männliche Kunden nach einem professionellen Augenbrauenstyling fragen. Natürlich läuft die Behandlung hier etwas anders ab, das heißt man würde Männern ihre Augenbrauen nicht so akkurat stylen wie bei einer Frau. Männer-Augenbrauen dürfen ruhig auch etwas „wilder“ aussehen, aber gepflegte Augenbrauen sind auch hier ein Muss. Immer mehr Männer entdecken die Vorzüge unserer Behandlungen – zu Recht. Wir Frauen möchten ja schließlich auch gepflegte Männer an unserer Seite haben!

Wo bekomme ich eine NEYES Brows Behandlung?

Unser Studiofinder zeigt dir sicherlich auch in deiner Nähe ein Studio, indem dir ein erstklassig ausgebildeter und zertifizierter NEYES Brow Artist Augenbrauen in Perfektion ermöglicht - und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in weiteren 17 europäischen Ländern.

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterlesen